1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Oldies des HTC gewinnen Derby gegen Kempen

Lokalsport : Oldies des HTC gewinnen Derby gegen Kempen

Mit dem erwarteten Sieg für den HTC BW Krefeld endete die Begegnung der Regionalliga im Derby Herren 70. Am Ende des Tages waren die Routiniers des TK RW Kempen mit dem 1:5 auch nicht allzu unzufrieden. "Wir haben einen schönen Tennistag gehabt und uns einige gute Ballwechsel geliefert. Der Sieg der Krefelder geht auch in dieser Höhe in Ordnung", sagte Kempens Mannschaftsführer Adolf Schröder. Nur einmal kamen die Blau-Weißen in arge Bedrängnis.

Jürgen Volland führte gegen den Kempener Rudolf Palm schon klar mit 6:0 und 2:0. Doch dann kam die Wende. Palm drehte dieses Match und gewann nicht nur den zweiten Satz mit 7:5 sondern war auch im anschließenden Champions-Tiebreak mit 11:9 erfolgreich. "Es war ein sensationelles Spiel", sagte Adolf Schröder. Alle weiteren Begegnungen gingen klar an das Stadtwaldteam. Die Blau-Weißen strebten auch diesen hohen Erfolg an, denn in der nächsten Woche steht die Entscheidung hinsichtlich der Mannschaftsmeisterschaft an.

Der TV Espelkamp-Mittwald und BW Krefeld stehen mit jeweils 10:0 Punkten auf der Spitzenposition. Allerdings haben die Ostwestfalen das bessere Matchpunkteverhältnis. "Wir müssen unbedingt gewinnen, ein Unentschieden reicht für uns nicht um Meister zu werden", sagte Blau-Weiß-Kapitän Erwin Niels. Die

(alg)