Hückeswagen Stadtstraße: Jetzt über Name abstimmen

Hückeswagen · Seit gestern ist es so weit: Wer Zugang zum Internet hat, kann auf der Homepage der Stadt mit darüber abstimmen, welchen Namen die Stadtstraße bekomen soll. Nach den Vorberatungen im Bauausschuss, der sich nach der BM-Leseraktion zum Thema für die Bürgerbeteiligung bei der Namensgebung ausgesprochen hatte, stehen noch zwei Vorschläge zur Wahl.

"Alte Ladestraße" (in Erinnerung an das ehemalige Bahnhofsareal mitsamt Ladestraße) und "Wupperallee" (erklärt sich aus der Lage der Straße; die Allee-Bäume sollen noch gepflanzt werden).

Bereits kurz, nachdem die Stadt den Aufruf zur Abstimmung am Dienstag online gestellt hatte, hatten über 20 Internet-Nutzer ihr Votum abgegeben: Exakt die Hälfte hatte sich bis dahin für "Alte Ladestraße", die andere Hälfte für "Wupperallee" ausgesprochen. Bleibt das so, dürfte es so etwas wie ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben.

Aber das ist noch völlig offen, denn die Abstimmung ist bis zum 6. Dezember, möglich. Am 17. Dezember will der Stadtrat dann seine Entscheidung treffen — unter Berücksichtigung des Bürgervotums. Das Abstimmungsverfahren ist einfach zu handhaben, die Internet-Seite der Stadt zu erreichen unter:

(RP)