Rurich / Klinkum: Frühkirmes und Schützenfest

Rurich / Klinkum : Frühkirmes und Schützenfest

Auch in Rurich und Klinkum werden Schützenfeste gefeiert - am vergangenen Wochenende standen die beiden Ortschaften ganz im Zeichen der traditionellen Festtage.

In Klinkum bei der St. Hubertus-Schützenbruderschaft regiert in diesem Schützenjahr das Königspaar Herbert Buschen und Ursula-Maria Krahe-Buschen. Die Minister Harald Wolters und Reinhard van Hal begleiteten das Königspaar durch die feierlichen Tage in Klinkum. Diverse Festbälle und Umzüge durch den Ort kennzeichneten das Klinkumer Schützenfest. Mit dem Klompenball gestern Abend schloss das Hubertus-Schützenfest.

Königin Ursula-Maria Krahe-Buschen wird umrahmt von (v.l.) Harald Wolters, Herbert Buschen und Reinhard van Hal. Foto: RUTH KLAPPROTH

In Rurich hatten der Junggesellenverein und Bürgerverein zur Frühkirmes eingeladen. In deren Mittelpunkt stand das Königspaar des Junggesellenvereins - Florian Eisen und Julia Seidenberg. Sie wurden am Festwochenende begleitet von Fabian Eisen und Christin Carduck, Thomas Krings und Alissa Sieberichs sowie Sebastian Backes und Luca Paulussen. Auch dieses Jahr beteiligten sich die befreundeten Junggesellenvereine aus den Ortschaften Körrenzig, Beeck und Koslar-Engelsdorf an dem prächtigen Festzug, der durch das geschmückte Rurich zog. Mehr als 30 Paare in Festkleidung zogen mit zwei Musikvereinen und Ehrengästen durch das Dorf und sorgten so für ein prächtiges Bild, das sich den Zuschauern bot.

(RP)