1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Stockum

Stockum/Lohausen: Gudrun Elwakil mit Nordtaler geehrt

Stockum/Lohausen : Gudrun Elwakil mit Nordtaler geehrt

Die 74-Jährige engagiert sich seit 1987 im Vorstand des Heimat- und Bürgervereins Lohausen/Stockum.

Gudrun Elwakil ist die 19. Preisträgerin des seit 1997 vergebenen Nordtalers, einer Auszeichnung, die die CDU in Lohausen und Stockum jährlich an Personen, Institutionen und Vereine vergibt, die sich engagieren.

In diesem Jahr hat sich das Kuratorium für Gudrun Elwakil aus Lohausen entschieden, die in vielen Gremien tätig ist. Die 74-Jährige ist seit 40 Jahren Mitglied im Heimat- und Bürgerverein Lohausen/Stockum und gehört seit 1987 dem Vorstand an. Sie war lange Zeit Hauptorganisatorin des jährlich stattfindenden Parkfests und verantwortliche Redakteurin des Bürgermagazins. Lange war die Lohauserin Vorsitzende der Schulpflegschaft der Kleinen gelben Schule und hat zehn Jahre lang Aussiedler im Containerdorf am Leuchtenberger Kirchweg betreut und unter anderem Sprachkurse und Sachspenden organisiert.

"Wir hoffen, mit diesem Vorschlag eine Frau ehren zu können, deren unermüdlicher und selbstloser Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit nicht hoch genug gewürdigt werden kann", sagt Hildegard Müller, Vorstandsmitglied bei der RWE International SE, die die Laudatio hielt. Sie betonte, dass Gudrun Elwakil keine unbequemen Wege bei der Lösung der ihr anvertrauten Probleme scheue und immer ansprechbar für jeden Bürger sei.

  • Der junge Israeli Shay Chonen (re.)
    Freiwilligendienst in Düsseldorf : Ein junger Israeli entdeckt Düsseldorf
  • Das Kreuz des Anstoßes steht in
    Nachbarschaftsstreit in Düsseldorf : Neuer Prozess um das Kreuz in Stockum
  • Bau der U81 in Düsseldorf : Der Bahnhof am Airport für die U81 muss neu geplant werden
  • Joachim Stamp (l.), FDP-Landesvorsitzender, beim digitalen
    FDP-Landesparteitag in NRW : Christian Lindner schickt „Herzliche Grüße aus Berlin“
  • Das Gelände auf dem die Autos
    Neues Angebot in Mönchengladbach : So klappt die Corona-Impfung im Vorbeifahren
  • Das Gymnasium auf der Rheininsel Nonnenwerth
    Private Schule auf Rheininsel : Land schließt Trägerschaft für Nonnenwerth-Gymnasium aus

Der Nordtaler ist eine zwölf Zentimeter große Bronzemedaille, die einige der Wegmarken im Norden Düsseldorfs wiedergibt - von der Lohauser Kirche über den Flughafenturm bis zum Messegelände. Er wurde unter anderem auch schon an Siegfried Küsel, den Vorsitzenden des Heimat- und Bürgervereins Lohausen/Stockum, und an den Verein "Lebenszeichen Afrika" vergeben. Im vergangenen Jahr wurde Maria Niersch mit dem Nordtaler ausgezeichnet. Sie engagiert sich stark in der Kirchengemeinde Heilige Familie.

(brab)