Hassels: Es gibt noch Standplätze beim Familientrödel

Hassels : Es gibt noch Standplätze beim Familientrödel

So etwas hat Dieter Plaggenborg vom Kinderclub in der Donk 66 in Hassels noch nie erlebt: Für den Familientrödelmarkt am Samstag gibt es noch Standplätze. "Wir wissen nicht, woran das liegen könnte", sagte er im Gespräch mit unserer Redaktion. Eine Nachfrage von ihm im Bürgerhaus Reisholz ergab, dass dort die Nachfrage nach Standplätzen beim ersten Zwei-Stunden-Trödelmarkt des neuen Jahres ebenfalls viel geringer als sonst ausgefallen war. Wer also spontan am Samstag, 4. Februar, 14 bis 17 Uhr noch mittrödeln und sich dabei von Ballast befreien möchte, kann sich unter der Telefonnummer 892471 melden.

Die Teilnahme mit einem Stand in der Größe eines Tapeziertisches (im Kinderclub sind einige Tische vorrätig) kostet 3,50 Euro plus einem selbstgebackenem Kuchen. Der wird in der Cafeteria verkauft. Während die Erwachsenen stöbern könne, tritt um 15 Uhr für den Nachwuchs das Figurentheater Lille Kartofler mit dem Stück "Vom Fischer und seiner Frau" nach den Motiven des Märchens der Gebrüder Grimm auf. Der Eintritt zum Familientrödelmarkt und zum Kindertheater ist frei.

(rö)