1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Konzert: "Jelly Rolls" spielen in Jazz-Schmiede

Konzert : "Jelly Rolls" spielen in Jazz-Schmiede

Eine musikalische Zeitreise erlebten die Mitarbeiter der Rheinischen Post am Mittwoch: In der Serie "Auszeit" entführte die Band "Jelly Rolls" in die Blütezeit des klassischen Rock'n'Roll. Mit ansteckender Spielfreude rockte das Düsseldorfer Quartett durch die 1950er und 1960er-Jahre. "Devil In Disguise", bekannt geworden durch Elvis Presley, begeisterte ebenso wie "Oh Boy" von Buddy Holly oder "Wonderful World" von Sam Cooke.

Eine musikalische Zeitreise erlebten die Mitarbeiter der Rheinischen Post am Mittwoch: In der Serie "Auszeit" entführte die Band "Jelly Rolls" in die Blütezeit des klassischen Rock'n'Roll. Mit ansteckender Spielfreude rockte das Düsseldorfer Quartett durch die 1950er und 1960er-Jahre. "Devil In Disguise", bekannt geworden durch Elvis Presley, begeisterte ebenso wie "Oh Boy" von Buddy Holly oder "Wonderful World" von Sam Cooke.

Passend zur Adventszeit warteten die stilecht im 50er-Outfit gekleideten "Jelly Rolls" zudem mit rockigen Versionen von "Jingle Bells" und "Rudolph The Red Nosed Reindeer" auf. Am Samstag rocken die "Jelly Rolls" ab 20 Uhr in der Bilker Jazz Schmiede, Himmelgeister Straße 107. Tickets: www.jellyrolls.de.

(RP)