Weltcup in Heerenveen: Ihle landet im zweiten 500-Meter-Rennen nur auf Platz 15

Weltcup in Heerenveen: Ihle landet im zweiten 500-Meter-Rennen nur auf Platz 15

Einen Tag nach seinem glänzenden Saisoneinstand mit Platz zwei über 500 Meter hat Eisschnelllauf-Vizeweltmeister Nico Ihle im zweiten Sprint-Rennen in Heerenveen nur den enttäuschenden 15. Rang belegt.

Im direkten Duell gegen Vortagessieger Havard Lorentzen aus Norwegen sprintete der Chemnitzer in 35,17 Sekunden fast vier Zehntel langsamer als am Vortag. Der Sieg ging an den Kanadier Laurent Dubreuil in 34,80 Sekunden vor vier Niederländern.

(dpa)