Knöchelverletzung: NHK-Trophy findet ohne Eiskunstlauf-Olympiasieger Hanyu

Knöchelverletzung: NHK-Trophy findet ohne Eiskunstlauf-Olympiasieger Hanyu

Eiskunstlauf-Olympiasieger Yuzuru Hanyu musste seine Teilnahme an der zur Grand-Prix-Serie zählenden NHK-Trophy in Osaka wegen einer Bänderverletzung am rechten Knöchel absagen. Der Japaner war am Donnerstag im Training beim vierfachen Lutz gestürzt.

Der 22-Jährige wird damit auch das Grand-Prix-Finale Anfang Dezember in Nagoya verpassen. Der Olympiastart des Weltmeisters ist nach derzeitigem Stand aber nicht gefährdet.

(sid)