2. Bundesliga: Heidenheim holt Wiesbadens Andrich - Halloran geht

2. Bundesliga: Heidenheim holt Wiesbadens Andrich - Halloran geht

Zweitligist FC Heidenheim hat für die kommende Saison Mittelfeldspieler Robert Andrich vom SV Wehen Wiesbaden verpflichtet. Derweil wechselt der Australier Ben Halloran mit sofortiger Wirkung zum japanischen Erstligisten V-Varen Nagasaki.

Der Vertrag des 23-Jährigen Andrich beim Drittligisten Wiesbaden läuft zum 30. Juni aus. Über die Dauer seines Kontrakts in Heidenheim machte der Tabellen-15. keine Angaben. "Robert Andrich ist ein Spieler, zu dessen absoluten Stärken enorme körperliche Präsenz und große Robustheit zählen", sagte FCH-Boss Holger Sanwald über den früheren Jugendspieler von Hertha BSC und Profi von Dynamo Dresden. Halloran war 2015 von Fortuna Düsseldorf nach Heidenheim gekommen. Über die Ablösemodalitäten des Wechsels vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

(dpa)