Osnabrück: Christian Wulffs Halbschwester bei Unfall getötet

Osnabrück: Christian Wulffs Halbschwester bei Unfall getötet

Bettina Mertschat-Wulff ist gestern auf der Bundesstraße 68 bei Bramsche in Niedersachsen ums Leben gekommen. Die Halbschwester des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff ist ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge absichtlich auf die Straße direkt vor ein Auto gelaufen.

Die 52-Jährige soll an starken Depressionen gelitten haben. Sie ist die Tochter von Wulffs 1998 verstorbenen Vater Rudolf, der seine Mutter verlassen hatte, mit einer anderen Frau. Die Sozialdemokratin Mertschat-Wulff ist eine von drei Schwestern des früheren Bundespräsidenten (CDU).

(RP)
Mehr von RP ONLINE