Alle Panorama-Artikel vom 01. Januar 2018
Stellbrink und die Technikfeindlichkeit

"Tatort: Mord Ex Machina"Stellbrink und die Technikfeindlichkeit

Der siebte Fall von Hauptkommissar Jens Stellbrink alias Devid Striesow führt ihn in die Welt selbstfahrender Autos und Hackerkreise. Der Tatort "Mord Ex Machina" im Schnellcheck.

Wieder Häftling aus JVA Plötzensee verschwunden

Berlins Pannen-GefängnisWieder Häftling aus JVA Plötzensee verschwunden

Nach der spektakulären Flucht von vier Insassen fehlt ein weiterer Gefangener in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Berlin-Plötzensee. Ein 30-Jähriger aus dem offenen Vollzug meldete sich am Donnerstagabend nicht zurück, wie ein Sprecher der Berliner Justizverwaltung am Freitag mitteilte.

"Jammern hat noch niemandem geholfen"

Duisburger Bergmann Dirk Tomke"Jammern hat noch niemandem geholfen"

Dirk Tomke ist Bergmann in der dritten Generation. Den Beruf hat er bei seinem Vater gelernt. Der 46-Jährige arbeitet auf Prosper-Haniel in Bottrop. Ende 2018 schließt die Zeche. Tomke blickt aber optimistisch ins neue Jahr — und mit Stolz zurück.

Das Comeback des Cavaliere

So wird 2018Das Comeback des Cavaliere

Silvio Berlusconi ist das politische Stehaufmännchen Italiens. Viele im Land dachten, sie wären ihn nach unzähligen Affären endlich los. Doch jetzt ist der Cavaliere wieder zurück. Eine höchst ungewöhnliche Erfolgsgeschichte.

Status-Symbole

So wird 2018Status-Symbole

Was nützt der schönste Erfolg, wenn ihn niemand außer einem selbst bemerkt? Viele Menschen wollen zeigen, was sie im Leben erreicht haben.

Lauf, Gladys, lauf!

So wird 2018Lauf, Gladys, lauf!

Gladys Just (43) ist berufstätig, Mutter einer Patchwork-Familie und siegreiche Marathon-Läuferin. Alles unter einen Hut zu bekommen, ist ambitioniert, aber machbar. Eine Erfolgsgeschichte, die 2018 fortgeschrieben werden soll.

Mit Ende 70 lesen lernen

So wird 2018Mit Ende 70 lesen lernen

Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Erika Maier möchte nicht mehr dazugehören.

Erfolgsgeheimnis

So wird 2018Erfolgsgeheimnis

Menschen streben nach Erfolg, seit es sie gibt. Nicht allen gelingt er. Was ist eigenes Verdienst, was Zufall, wenn man erfolgreich ist? Fest steht: Erfolg ist mehr als das Erreichen eines Ziels oder das positive Ergebnis einer Bemühung.

Silvesternacht verläuft friedlich - mit wenigen Ausnahmen

Köln, Düsseldorf, BerlinSilvesternacht verläuft friedlich - mit wenigen Ausnahmen

Die Silvesterfeiern in Deutschland sind laut Polizei weitgehend ruhig über die Bühne gegangen. Größere Zwischenfälle wurden nicht gemeldet. Es gab allerdings einige Festnahmen wegen sexueller Übergriffe - auch in Köln.

Stellbrink ermittelt gegen eine Maschine

"Tatort: Mord Ex Machina"Stellbrink ermittelt gegen eine Maschine

Im siebten Saarland-"Tatort" mit Devid Striesow als Kommissar Jens Stellbrink geht es um selbstfahrende Autos, Datensicherheit und die Verantwortung bei tödlichen Unfällen. Es ist der vorletzte Fall des Ermittlers — fast schon schade.

Hunderte Autos gehen in Flammen auf

Parkhaus-Feuer in LiverpoolHunderte Autos gehen in Flammen auf

Ein Feuer in einem Parkhaus im Zentrum von Liverpool hat in der Silvesternacht Hunderte Autos zerstört. Die Feuerwehr kämpfte noch in den Morgenstunden gegen die Flammen. Menschen wurden nicht verletzt.

Papst ruft Christen zu Mitgefühl für Flüchtlinge auf

NeujahrspredigtPapst ruft Christen zu Mitgefühl für Flüchtlinge auf

Papst Franziskus hat in seiner Neujahrspredigt dazu aufgerufen 2018 eine friedliche Welt zu bauen. Dabei nahm er erneut ausdrücklich Bezug auf die weltweite Flüchtlingskrise. Tägliche Momente stiller Andacht könnten helfen, sich auf das zu besinnen, "worauf es wirklich ankommt".

Zwei Menschen sterben durch Silvesterböller

BrandenburgZwei Menschen sterben durch Silvesterböller

Bei Unglücken mit Feuerwerkskörpern sind zum Jahreswechsel in Brandenburg zwei Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche Menschen wurden zudem durch Böller verletzt.

Silvester-Randalierer greifen Polizisten mit Steinen und Böllern an

Großeinsatz in LeipzigSilvester-Randalierer greifen Polizisten mit Steinen und Böllern an

In Leipzig haben in der Silvesternacht dutzende Randalierer Polizisten angegriffen. Fahrzeuge und Beamte wurden mit Flaschen, Steinen und Böllern beworfen. Für Ruhe sorgte erst ein Wasserwerfer-Einsatz.

Das erwartet uns im neuen Jahr

Wahlen, Hochzeiten, TurniereDas erwartet uns im neuen Jahr

In Russland findet die Fußball-WM statt, Putin will zum vierten Mal Präsident werden, Prinz Harry heiratet, und Deutschland bekommt eine neue Regierung. Ein Ausblick auf das Jahr 2018.