Alle Panorama-Artikel vom 01. Januar 2022
2022 startet mit milden Temperaturen und schweren Böllerunfällen

Silvester-Überblick für Deutschland2022 startet mit milden Temperaturen und schweren Böllerunfällen

Wegen der Pandemie ist Deutschland wieder ungewohnt beschaulich ins neue Jahr gestartet. Einige größere Feierlichkeiten gab es bei frühlingshaften Temperaturen aber trotzdem. Und auch etliche schwere Unfälle mit Feuerwerkskörpern - einer sogar mit tödlichem Ausgang.

Erst Sex, dann Mord bei der Firmenfeier

„Tatort: Videobeweis“ aus StuttgartErst Sex, dann Mord bei der Firmenfeier

Wer manipuliert hier wen? Mehr #MeToo-Thriller als Krimi ist der 28. „Tatort“ mit Lannert und Bootz. Ein exzellenter Blick auf Verführung, Vergewaltigung und den gigantischen Graubereich dazwischen.

Unbekannte zerstören Scheibe an Lauterbachs Büro in Köln

SilvesternachtUnbekannte zerstören Scheibe an Lauterbachs Büro in Köln

Dass er viele Gegner hat, ist nicht neu – deutlich wurde das in der Silvesternacht: Die Scheibe des Kölner Wahlkreisbüros von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ist eingeworfen worden. Der Staatsschutz ermittelt.

Wann Chinesen, Juden, Muslime und Kopten Neujahr feiern

Neujahr ist nicht immer am 1.JanuarWann Chinesen, Juden, Muslime und Kopten Neujahr feiern

Nicht überall auf der Welt ist Neujahr am 1. Januar. Aus kulturellen und religiösen Gründen wird rund um den Globus der Jahreswechsel zu unterschiedlichen Zeiten gefeiert. Wir haben einen Überblick über die Neujahrs-Terminierungen zusammengestellt.

Lauterbach teilt ironischen Tweet zu Silvester

„Ich sehe euch“Lauterbach teilt ironischen Tweet zu Silvester

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat am Silvesterabend einen ironischen Tweet mit seinen Followern geteilt. Worum es geht und was der Minister dazu sagt.

EU-Kommission will Gas und Atomenergie als klimafreundlich einstufen

Entwurf aus BrüsselEU-Kommission will Gas und Atomenergie als klimafreundlich einstufen

Die EU-Kommission will einem Entwurf zufolge Energiegewinnung aus Atomkraft- und neueren Erdgasanlagen als klimafreundlich einstufen und entsprechend fördern. Die entsprechenden Regelungen sollen bis 2030 beziehungsweise 2045 greifen.

Virologen sind vorsichtig optimistisch für weitere Pandemie-Entwicklung

„Werden entspannten Sommer haben“Virologen sind vorsichtig optimistisch für weitere Pandemie-Entwicklung

Noch ist völlig unklar, wie sich die drohende Omikron-Welle auf Deutschland auswirkt. Bekannte Virologen zeigen sich aber gedämpft optimistisch – ein Grund dafür sind Nachrichten aus anderen Ländern.

Bundeswehrsoldat droht Staat wegen Corona-Impfpflicht

Festnahme in MünchenBundeswehrsoldat droht Staat wegen Corona-Impfpflicht

Ein Bundeswehrsoldat verbreitet im Netz ein Drohvideo und ruft zum Widerstand gegen die Corona-Maßnahmen auf. Daraufhin wird er in München festgenommen – wenig später aber wieder freigelassen.

Sind Vorsätze fürs neue Jahr Segen oder Fluch?

Pro und ContraSind Vorsätze fürs neue Jahr Segen oder Fluch?

Analyse · Gute Vorsätze müssen keine Selbstknebelung sein, sie müssen nicht mal mit Verzicht zu tun haben. Viele Menschen kommen zu Silvester daher nicht ohne aus. Vielleicht täte es aber gerade in diesem Jahr auch mal gut, auf Vorsätze zu verzichten. Zwei Meinungen zu dem beliebten Ritual.

Betty White stirbt mit 99 Jahren

„Golden Girls“-StarBetty White stirbt mit 99 Jahren

Die berühmte TV-Entertainerin Betty White, bekannt aus ihrer Rolle bei den „Golden Girls“, ist tot. White wurde 99 Jahre alt. Das bestätigte ihr Manager. Am 17. Januar hätte sie ihren 100. Geburtstag gefeiert.

„Bis zu den Ellenbogen im Blut“

Politischer Streit um Tiergartenmord„Bis zu den Ellenbogen im Blut“

Russlands Botschafter in Deutschland kritisiert, dass es im Prozess um den sogenannten Tiergartenmord politischen Druck gegeben habe. Er sieht keine Beweise für eine Verstrickung Russlands in das Verbrechen. Für das Opfer findet der Botschafter allerdings auch kein freundliches Wort – im Gegenteil.

„Glauben ist privat, Religion ist öffentlich“

Kirchtagspräsident Thomas de Maizière„Glauben ist privat, Religion ist öffentlich“

Interview · Der ehemalige Bundesminister, CDU-Politiker und neue Präsident des Evangelischen Kirchentages im Gespräch über den Wert konfessionellen Schulunterrichts, die Abschaffung der Kirchensteuer und Christen in der AfD.