Wülfrath: Griese (SPD) lehnt Sonntagsöffnung an Heiligabend ab

Wülfrath: Griese (SPD) lehnt Sonntagsöffnung an Heiligabend ab

Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese hat "kein Verständnis dafür, wenn Geschäfte am Heiligabend-Sonntag öffnen". Wie die SPD-Sozialexpertin betonte, sei diese Idee völlig widersinnig. "Sie lässt jedes Fingerspitzengefühl für die Verkäuferinnen und Verkäufer vermissen.

Ich appelliere an alle Ladeninhaber, auf die Sonntagsöffnung am Heiligabend zu verzichten." Griese zeigt sich erleichtert, dass Aldi, Penny und Rewe Köln verkündet haben, ihre Läden geschlossen zu halten. "Wir sollten es als Chance sehen, dass Heiligabend an einem Sonntag stattfindet und den Tag ohne Einkaufshektik genießen."

(tws)