Gespräch: Sportler setzen sich für ihr Bad ein

Gespräch: Sportler setzen sich für ihr Bad ein

Der SPD- Bürgermeisterkandidat Peter Kramer traf sich mit den Vertretern der Heiligenhauser Sportvereine. In gemütlicher Atmosphäre wurde über den Erhalt des Frei- und Hallenbades an der Selbecker Straße , die Sporthallengebühren und die Situation des Sportes in Heiligenhaus insgesamt gesprochen.

Dabei waren sich alle einig, dass die Sportvereine eine hervorragende Jugendarbeit leisten. Aber auch für die erwachsenen Heiligenhauser Bürger sind die Sportvereine eine Bereicherung. Nicht zuletzt sorgen sie auch für eine präventive Gesundheitsvorsorge.

(RP)