1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Sportvereine präsentieren Grundschulkindern ihre Angebote

Heiligenhaus : Sportvereine präsentieren Grundschulkindern ihre Angebote

Erst zur Wahlurne, Kreuzchen machen und dann mit den lieben Kleinen zum Sportaktionstag: Die Sportvereine aus der "Stadt im Grünen" präsentieren sich am kommenden Wahlsonntag, den 24. September, den Heiligenhauser Grundschulkindern in der Sporthalle Herzogstraße. Ziel des Sports-Action-Days ist es, den Nachwuchs für Sport und Bewegung zu begeistern.

Alle Mädchen und Jungen der Klassen 1-4 können dann zwischen 11 und 14.30 Uhr die Vielfalt der Heiligenhauser Sportlandschaft erleben. "Sport und Bewegung machen einfach Spaß", so Simon Tsotsalas vom Kreissportbund Mettmann. Dieses Motto steht im Mittelpunkt des Sports-Action-Days. Alle Angebote können in der Sporthalle Herzogstraße nach Belieben und kostenfrei ausprobiert werden.

Mit von der Partie beim Aktionstag sind die HSG Velbert/Heiligenhaus, die Sportkeglervereinigung Heiligenhaus, die SSVg Heiligenhaus, der TC Blau-Weiss und der TC Grün-Weiss Heiligenhaus, der TV Heiligenhaus, der TuS Hetterscheidt und der der TuS Unterilp.

Die Sportvereine bieten Mitmachstationen in den Sportarten Handball, Sportkegeln, Leistungsturnen, Leichtatletik, Tennis, Fußball, Judo und Indoorsport an. Auch der DRK-Ortsverband ist mit einem Infostand dabei. Zusammen gibt es neun unterschiedliche Stationen, die sich die Kinder auf ihrer Laufkarte abstempeln lassen können. Wer alle Stationen besucht hat, bekommt am Ende sogar eine kleine Urkunde.

"Der Sports-Action-Day soll Heiligenhauser Kindern dabei helfen, Bewegungsangebote auszuprobieren und neue Lieblingssportarten zu entdecken", so Bernhard Grote vom Stadtsportverband Heiligenhaus.

Mit den anwesenden Vereinsvertretern kann gleich über Trainingsmöglichkeiten gesprochen und ein Probetraining vereinbart werden. Der Stadtsportverband Heiligenhaus hat den Aktionstag gemeinsam mit dem Kreissportbund Mettmann und den Sportvereinen für die kleinen Bürger in Heiligenhaus organisiert.

Die beiden Organisatoren Bernhard Grote und Simon Tsotsalas hoffen auf rege Beteiligung und viele bewegungsfreudige Kinder. "Nach der erfolgreichen Premiere des Veranstaltungsformats in Wülfrath freuen wir uns jetzt auf viele neugierige Kinder aus Heiligenhaus", so die Organisatoren. Infos: www.ksbmettmann.de.

(JoPr)