Ratingen Radweg Kalkumer Straße soll entschärft werden

Ratingen · Mit einem Schreiben an die Direktorin des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW.), Elfriede Sauerwein-Braksiek, bat der CDU-Landtagsabgeordnete für Heiligenhaus und Ratingen, Dr. Wilhelm Droste, den Landesbetrieb um kurzfristige Abhilfe und Beseitigung einer Gefahrenstelle an dem Radweg entlang der Kalkumer Straße (L 139) in Lintorf. "Nach Schilderungen mehrerer Nutzerinnen und Nutzer dieses Radweges führt der in diesen hineinragende Bewuchs zu einer deutlichen Verringerung der Wegbreite.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort