Mettmann: Schulbusfahrer mit 1,6 Promille am Steuer

Mettmann: Schulbusfahrer mit 1,6 Promille am Steuer

Die Polizei hat am Freitagmittag einen alkoholisierten Schulbusfahrer aus dem Verkehr gezogen. Zeugen hatten die Beamten darüber informiert, dass der betrunkene Fahrer an einer Schule an der Spessartstraße mit seinem Bus auf Schüler wartete.

Ein Alkoholtest der Polizei ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, ihm droht nun ein Strafverfahren. Ein Ersatzfahrer brachte die Schüler mit dem Bus nach Hause.

(ots/jco)