Asperden: Ein Dorf ist im Karnevalsfieber

Asperden: Ein Dorf ist im Karnevalsfieber

Ein Dorf ist im Karnevalsfieber! Als Höhepunkt eines gelungenen Sitzungswochenendes bewiesen die Kleinen, dass sie feiern wie die Großen. Egal ob Prinzessinnen oder Könige, Indianer oder Superhelden, Hexen oder Einhörner - für alle ging es mit Spaß, Spiel und Spannung zu.

Das kunterbunte Programm wurde von den Kindergartenkindern Asperdens mit einem Lichtertanz eröffnet. Auch die Bambinis und Minis des AKV Asperdens waren mit von der Partie. Des Weiteren bestaunte der Nachwuchs die fliegenden Beine der Teenies. Nachdem Clowni Kerstin auf die Bühne trat, hielt es keines der Kinder mehr auf den Sitzen Natürlich sorgte auch prinzlicher Besuch für gute Laune. Deshalb durfte das Kinderprinzenpaar der Stadt Goch mit dessen Gefolge nicht fehlen. Und auch das große Prinzenpaar der Stadt Goch mitsamt Bürgermeister, Gardisten, Funken und Musikern amüsierten die kleinen Jecken. Die Moderatoren Mathis Bockhorn und Kerstin Erps führten durch das Programm und überreichten die selbstgebastelten Kinderorden, Schnuppkörbe und Geschenke.

(RP)