Das Gocher Prinzenpaar war zu Gast beim AWO-Frühstück

Närrisch : Das Gocher Prinzenpaar war zu Gast beim AWO-Frühstück

Hoher Besuch beim Start der diesjährigen Frühstücksreiher der Arbeiterwohlfahrt in Goch: Prinz Christian II. und Prinzessin Lisa II. machten ihre Aufwartung.

(RP) Zum Jahres-Eröffnungsfrühstück der AWO Goch begrüßten die Ehrenamtler und ihre Gäste das Gocher Prinzenpaar des KCC Goch, Prinzessin Lisa II. und Prinz Christian II., mit Adjudantin Annika und kleiner Abordnung. Als Ehrengäste der AWO waren Rob Miesen und seine Frau Mintje eingeladen. Nach einem wie immer sehr gelungenen Frühstücksevent startete Rob Miesen die erste Karnevalsrakete und brachte die Besucherschar zum Lachen und zum Schunkeln, und so bekam das Prinzenpaar einen außerordentlich positiven Eindruck von einer fröhlich feiernden Seniorenschar und konnte in eine schon karnevalistisch angeheizte Atmosphäre eintauchen. Nachdem das Prinzenpaar und seine Abordnung von Rob Miesen und Lothar Dierkes gebührend empfangen worden war, erwiderten Prinz und Prinzessin die Begrüßung mit anerkennenden Worten zur ehrenamtlichen Seniorenarbeit der AWO-Mannschaft. Mit weiteren närrischen Gesangseinlagen und Büttenreden führten anschließend Rob Miesen und Lothar Dierkes den Montagmorgen zu einem von allen als besonders gelungenem und erheiterndem Schlusspunkt unter dem diesjährigen Motto des KCC Goch: „Narren, Jahrmarkt, Gaukelei - Ganz Goch Mit Herz Dabei“.

Mehr von RP ONLINE