Goch: Pusteblume bittet Frauen zum Abend-Shopping

Goch: Pusteblume bittet Frauen zum Abend-Shopping

Pünktlich zum auch fühlbaren Frühlingsstart findet im Gocher Elterninitiativkindergarten Pusteblume ein Frauentrödelmarkt statt. Los geht es am Freitag, 9. März, um 19 Uhr; bis 22 Uhr kann dann an der Heinrichstraße 6 nach Herzenslust ausgesucht, probiert und gekauft werden. Und ein Gläschen zu Trinken soll's ebenfalls geben. Schon die erste "Frauensache" war ein Riesenerfolg, gleich wurde nach einer Wiederholung gefragt. Die kommt nun, und erneut waren in Blitzgeschwindigkeit alle Standplätze vergeben. An rund 40 hübsch gestalteten Tischen können die Besucherinnen Kleidung, Schuhe, Taschen, Schmuck und andere Accessoires zum "aufbretzeln" kaufen. Leicht, luftig und fröhlich muss es jetzt sein; Pumps statt Boots, rosé statt schwarz und Seide statt Wolle.

Da der Andrang beim letzten Mal so groß war, dass es zu Verkehrsbehinderungen durch parkende Autos kam, bitten die Veranstalter, die nahegelegenen Parkplätze wie etwa den Frauentorplatz zu nutzen.

(RP)