The Walking Dead: Grantville wird auf Ebay versteigert

"The Walking Dead" : Zombie-Stadt Grantville wird auf Ebay versteigert

Für 680.000 US-Dollar können Fans der Kult-Serie "The Walking Dead" nun das Örtchen Grantville auf Ebay ersteigern. Die historische Stadt diente als Filmkulisse für die Zombie-Serie und ist deswegen ein beliebtes Touristenziel.

Wenn Bekannte plötzlich Lebensmittel horten und über das Überleben in der Wildnis nachdenken, dann kann es sich dabei durchaus um eingeschworene Fans der Fernsehserie "The Walking Dead" handeln. In der Apokalypse-Show muss sich ein kleiner Überrest der Menschheit gegen wandelnde Leichname zur Wehr setzen - und manchmal auch gegen durchgedrehte Mitmenschen.

Einer der Drehorte ist das kleine Städtchen Grantville. Eine Geisterstadt, in der sich Protagonist Rick Grimes Waffen sucht, um gegen seinen Erzfeind den Governor zu kämpfen. Wegen der Szenen, die hier für die dritte Staffel gedreht wurden, ist der Ort längst zum Touristenmagnet geworden. Jetzt hat sich der Bürgermeister von Grantville aber noch etwas einfallen lassen, um den verlassenen Ort zu retten:

Neun historische Gebäude mitten in der Stadt sind zum Verkauf auf Ebay ausgeschrieben. Zusammen machen sie 75 Prozent der Innenstadt aus und sind für insgesamt 680.000 US-Dollar zu haben.

Durch die leeren Straßen und leeren Häuser zogen noch vor nicht allzu langer Zeit, die Zombies aus der weltweit beliebten Horror-Serie "The Walking Dead". Foto: Ebay

Rund 400 Menschen sehen sich die Auktion stündlich an. Wegen ihrer Beliebtheit hat der Bürgermeister entschieden, auf Wunsch noch zwei weitere Gebäude auf das Angebot draufzulegen. Dann steigt der Preis zwar auf 940.000 US-Dollar, der Käufer besitzt damit aber auch 90 Prozent des Stadtkerns.

Der Bürgermeister hofft, auf diese Weise Investoren in die Stadt zu locken: Die könnten dann neue Restaurants und Shopping-Center eröffnen, die den Ort dann auch für die Touristenflut noch interessanter machen.

Grantville reiht sich damit in die Gruppe von amerikanischen Städten ein, die durch Serien berühmt geworden sind. Dazu gehört etwa Albuquerque in New Mexiko, das als Kulisse für "Breaking Bad" diente, oder auch der Ort "Shreveport" in Louisiana, wo viele Szenen aus "True Blood" gedreht wurden, einer Vampir-Serie.

Im "The Walking Dead"-Drehort Grantville sollen aber in den kommenden Jahren noch drei weitere Filme entstehen, kündigt der Bürgermeister werbeorientiert auf Ebay an. Zwei davon sollen sogar berühmte Schauspieler in das Örtchen bringen.

(ham )