Gymnasium in Elberfeld: Großeinsatz an Wuppertaler Schule – mehrere Schüler verletzt
EILMELDUNG
Gymnasium in Elberfeld: Großeinsatz an Wuppertaler Schule – mehrere Schüler verletzt

Ethan Hawke

Zehntausende fordern in New York das Ende von Kohle, Gas und Öl
Zehntausende fordern in New York das Ende von Kohle, Gas und Öl

Demo mit Politikern und PromisZehntausende fordern in New York das Ende von Kohle, Gas und Öl

Demonstranten wollen einen US-Ausstieg aus der Nutzung fossiler Energiequellen. Auch Prominente marschieren mit. Eine Forscherin sagt: Der Klimaprotest ist überwiegend jung und weiblich.

„Glass Onion“ mit Craig sahen schon 110 Millionen Haushalte
„Glass Onion“ mit Craig sahen schon 110 Millionen Haushalte

Beliebter Netflix-Krimi„Glass Onion“ mit Craig sahen schon 110 Millionen Haushalte

Es sei derzeit angesagt, „Reiche auf der Leinwand leiden zu sehen“, meint das Magazin „Vice“. Der Erfolg des Milliardärskrimis „Glass Onion: A Knives Out Mystery“ bei Netflix ist jedenfalls groß.

„Stranger Things“-Star wünscht sich Tod für eigenen Charakter
„Stranger Things“-Star wünscht sich Tod für eigenen Charakter

„Heldinnen-Moment“„Stranger Things“-Star wünscht sich Tod für eigenen Charakter

Für die fünfte und letzte Staffel der Erfolgsserie „Stranger Things“ wünscht sich Schauspielerin Maya Hawke, dass sie einen „Heldinnen-Moment“ bekommt und stirbt. Sie findet außerdem viel Lob für die Autoren der Serie.

Warum Will Smith den Oscar bekommen sollte
Warum Will Smith den Oscar bekommen sollte

Verleihung am 27. MärzWarum Will Smith den Oscar bekommen sollte

Der 53-Jährige gilt als Favorit in der Kategorie „Bester Schauspieler“. Tatsächlich bietet er in „King Richard“ seine bisher bemerkenwerteste Leistung. Bereits zehn Jahre nach seinem ersten Film war er der bestbezahlte Schauspieler Hollywoods.

Ethan Hawke befreit Amerika von der Sklaverei
Ethan Hawke befreit Amerika von der Sklaverei

„The Good Lord Bird“ bei SkyEthan Hawke befreit Amerika von der Sklaverei

In der Serie „The Good Lord Bird“ geht es um die historische Figur des Captain John Brown, der Amerika im 19. Jahrhundert auf den Weg der Tugend führen wollte. Ethan Hawke spielt die Rolle im Nick-Nolte-Modus.

Kino-Meditation über einen Futuristen
Kino-Meditation über einen Futuristen

Tesla-FilmbiografieKino-Meditation über einen Futuristen

In dem ambitionierten Biopic „Tesla“ spielt Ethan Hawke den visionären Physiker (1856–1943). Der Film bricht mit klassischen Strukturen des Genres und lässt Vergangenheit und Zukunft verschmelzen.

Gipfeltreffen der Film-Diven
Gipfeltreffen der Film-Diven

FamiliendramaGipfeltreffen der Film-Diven

In „La Verité“ liegen Catherine Deneuve und Juliette Binoche miteinander im Clinch. Das ist über weite Strecken herrlich mitzuerleben.

Starker Auftakt beim Filmfest Venedig - Frauen im Mittelpunkt
Starker Auftakt beim Filmfest Venedig - Frauen im Mittelpunkt

76. internationale FilmfestspieleStarker Auftakt beim Filmfest Venedig - Frauen im Mittelpunkt

In den Wettbewerb des Festivals haben es nur zwei Regisseurinnen geschafft. Trotzdem stehen Frauen schon am ersten Tag im Mittelpunkt: Neben Catherine Deneuve und Juliette Binoche überzeugt auch eine deutsche Regisseurin beim ältesten Filmfestival der Welt.

Mit Kaffee und Kuchen ins
Corso-Film-Casino
Mit Kaffee und Kuchen ins Corso-Film-Casino

KinobesuchMit Kaffee und Kuchen ins Corso-Film-Casino

Der Eintritt zum „Kaffee Kino“, präsentiert von der Rheinischen Post, kostet acht Euro und beinhaltet Kaffee und Kuchen.

Venedig wartet gespannt auf den „Joker“
Venedig wartet gespannt auf den „Joker“

Filmfestspiele in VenedigVenedig wartet gespannt auf den „Joker“

Das Filmfest am Lido beginnt am Mittwoch. Das Programm verspricht hochwertige Produktionen.

Russen, Monster und die Pubertät
Russen, Monster und die Pubertät

Dritte Staffel „Stranger Things“ startetRussen, Monster und die Pubertät

Am Donnerstag ist es soweit: Die Netflix-Erfolgsserie „Stranger Things“ geht in die nächste Runde. Es geht um Monster, russische Agenten und um Teenies in der Pubertät.

Er hört Platten, sie will Kinder
Er hört Platten, sie will Kinder

Komödie „Juliet, Naked“Er hört Platten, sie will Kinder

„Juliet, Naked“ ist die warmherzige Verfilmung des Romans von Nick Hornby.

Mit Elvis’ Rolls Royce durch Amerika
Mit Elvis’ Rolls Royce durch Amerika

DokumentationMit Elvis’ Rolls Royce durch Amerika

Eine gelungene Doku nähert sich dem King of Rock’n’Roll auf ungewöhnliche Weise.

Frauenfilmtag startet im neuen Jahr mit "Maudie"

RatingenFrauenfilmtag startet im neuen Jahr mit "Maudie"

In Kooperation mit dem Ratinger Kino und der Fraueninitiative setzt die Gleichstellungsstelle der Stadt Ratingen auch im Jahr 2018 die Reihe der Frauenfilmtage fort. Zum Auftakt am Mittwoch, 10. Januar 2018, läuft im Kino 1 & 2, Lintorfer Straße 1, um 17 und um 20 Uhr der Film "Maudie" von Aisling Walsh mit Ethan Hawke, Sally Hawkins und Kari Matchett. Der Eintritt beträgt 8,50 Euro. Karten können unter Tel. (02102) 25873 vorbestellt werden.

Venedig ehrt Redford und Fonda

VenedigVenedig ehrt Redford und Fonda

Die Schauspieler bekommen den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk bei den Filmfestspielen. Ansonsten gibt es 21 Wettbewerbsfilme und ein Staraufgebot mit George Clooney, Matt Damon, Christoph Waltz und Julianne Moore.

Krieg der Sterne auf Französisch
Krieg der Sterne auf Französisch

Kinostart von "Valerian"Krieg der Sterne auf Französisch

Luc Besson verfilmt einen Comic-Klassiker. Das Epos "Valerian" ist trotz kleiner Makel ein enthusiastisches Science-Fiction-Abenteuer.

Verliebt in New York

Verliebt in New York

"Meggies Plan" ist eine umwerfende Komödie im Stile Woody Allens.

Geschichten rund um Ritter Astronauten und Detektive

DuisburgGeschichten rund um Ritter Astronauten und Detektive

Der bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr zum 13. Mal statt. Am heutigen Freitag, 18. November, lesen wieder Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei ist auch Kinder- und Jugendbuchautorin Annette Langen, die bereits seit 2011 Lesebotschafterin der Stiftung Lesen ist.

Alter Western neu belebt

"Die glorreichen Sieben"Alter Western neu belebt

Der Klassiker "Die glorreichen Sieben" wurde noch einmal verfilmt. Regisseur Antoine Fuqua hat den Film mit großem Herz fürs Western-Genre inszeniert und mit Stars besetzt. Denzel Washington spielt einen Kopfgeldjäger.

Weltpremieren in Toronto könnten Fingerzeig auf Oscars geben
Weltpremieren in Toronto könnten Fingerzeig auf Oscars geben

Toronto Film Festival 2016Weltpremieren in Toronto könnten Fingerzeig auf Oscars geben

Am Donnerstag beginnt in Kanada das 41. Toronto International Filmfestival. Das Event gilt auch als Karrieresprungbrett für die Oscars. Viele Filme, die in Toronto Erfolg haben, bekommen später einen Academy Award. Eröffnet wird das Festival mit einer Neuauflage von "Die Glorreichen Sieben".