1. Sport
  2. Fußball
  3. International
  4. Italien

Pleite gegen den Tabellenletzten: Inter blamiert sich gegen Novara

Pleite gegen den Tabellenletzten : Inter blamiert sich gegen Novara

Der frühere italienische Fußball-Meister Inter Mailand hat sich am 23. Spieltag der Serie A vor eigenem Publikum bis auf die Knochen blamiert. Der Pokalsieger unterlag Schlusslicht Novara Calcio durch einen Treffer von Ex-Nationalspieler Andrea Caracciolo (56.) mit 0:1 (0:0). Zudem flog Ivan Radovanovic beim Aufsteiger kurz vor Schluss mit Gelb-Rotvom Platz (80.).

Durch das fünfte Pflichtspiel in Serie ohne Sieg verliert Inter die Champions-League-Plätze wieder aus den Augen. Mit 36 Punkten sind die Nerazzurri Fünfter. Novara (16 Zähler) bleibt Tabellenletzter.

In den beiden weiteren Spielen des Tages setzte sich Catania Calcio dank der Treffer von Francesco Lodi (7./Foulelfmeter), Pablo Cesar Barrientos (49./52) und Gonzalo Bergessio (62.) mit 4:0 (1:0) gegen den FC Genua durch. Aufsteiger Atalanta Bergamo und der Drittletzte US Lecce trennten sich im Kellerduell 0:0.

(sid)