Hope Solo legt sich "Fifa Cat" zu

US-Nationalkeeperin: Hope Solo nennt ihre Katze "Fifa Cat"

Hope Solo, US-Startorhüterin und frischgebackene Weltmeisterin, vermeldet tierischen Familienzuwachs. Nach zwei Dobermännern haben sich die Skandalnudel und Ehemann Jerramy Stevens nun eine – ziemlich füllige – schwarze Katze zugelegt. Der Name: "Fifa Cat".

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.3"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));Our new, huge cat. Got her to catch mice...wasn't sure she'd be able to, but she did (wheezing the whole time) lol!

Posted by Hope Solo on Montag, 27. Juli 2015"Habe sie dazu gebracht, Mäuse zu fangen... War nicht sicher, ob sie das hinbekommt, aber sie hat es geschafft (und die ganze Zeit gekeucht)", schrieb Solo auf ihrer Facebook-Seite zu einem Foto des Haustiers, das auch "Flabby" (deutsch: schlaffer) Panther" genannt wird.

(sid)