1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

TSG Hilden hat Maria Dortmann als Trainerin für das Solo Tanzen

Tanzen : Tanzen mit einer Weltmeisterin

Maria Dortmann ist die Trainerin der TSG Hilden für den neuen Kurs Solo Tanz. Sie ist amtierende Weltmeisterin und hat etliche Medaillen gesammelt. In Hilden bietet sie einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenenkurs an. Die TSG bietet zudem ihr Kindertraining in den Sommerferien an.

Die TSG Blau-Weiß Hilden erweitert ihr Angebot um einen neuen Kurs: das Solo Tanzen. Das bedeutet Tanzen, ohne auf einen Tanzpartner angewiesen zu sein, man kann sich völlig unabhängig bewegen und so etwas für Koordination und Ausdauer tun. Solo Tanz ist mittlerweile sogar ein Wettbewerbssport und definitiv ein aktueller Trend.

Der Clou dabei: Für diesen Kurs hat die TSG die amtierende Weltmeisterin Maria Dortmann als Trainerin gewinnen können. Die 28-Jährige hat schon ganz früh mit Ballet- und Bühnentanz begonnen und danach ihre Liebe zum Latein- und Standardtanz gefunden, wo sie mittlerweile mehrere Meistertitel gewonnen hat. Auch im Diskofox wurde sie Deutsche Meisterin. Bei der Weltmeisterschaft 2017 der World Artistic Dance Federations (WADF) in Liberec trat sie zum ersten Mal als Solo Tänzerin auf und holte gleich in mehreren Standard- und Lateindisziplinen insgesamt elf  Medaillen. Mittlerweile ist sie siebenfache Weltmeisterin im Solo Tanz der WADF. Dortmann wird in Hilden einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenenkurs geben.

  • Die ehemalige Gravur-Anstalt ist jetzt ein
    Hilden : Sommerakademie in historischer Gravieranstalt
  • Tanz in den Mai im Festzelt
    Serie Stadtteilrundgang : Virtuose Musik, lecker Obst und Tanz im Zelt
  • Die Sonderausstellung im Stadtmuseum Langenfeld „Mit
    Kunstkurse : Mal- und Zeichenkurs im Museum

Solo Tanz beginnt am Mittwoch, 8. Juli und dauert sechs Wochen (Termine: 8., 15., 22., 29. Juli, 5. und 12. August). Die Kursgebühr beträgt 45 Euro für Erwachsene und 35 Euro für Jugendliche. Es ist ein Schnupperkurs, der danach mit einer Mitgliedschaft fortgeführt werden kann. Wer bereits bei der TSG Hilden Mitglied ist, darf den Kurs kostenlos besuchen. Anfänger tanzen von 20.15 bis 21 Uhr, Vorkenntnisse sind hier nicht erforderlich. Fortgeschrittene sind von 21.15 bis 22 Uhr an der Reihe und sollten mindestens Erfahrung in den Grundschritten der Latein- und Standardtänze haben. Mitzubringen sind Sportkleidung, flexible Turnschuhen oder Tanzschuhe und ausreichend Wasser. Anmeldungen gehen per Mail an schatzmeister@tsg-hilden.de, bei weiteren Fragen steht die Vorsitzende Katrina Posselt unter 0173/2113109 zur Verfügung.

Zudem möchte die TSG aufgrund der langen Corona Pause das Kindertraining auch in den Ferien anbieten. Die Termine sind am 3., 17. und 31. Juli. Nach den Ferien geht das Training ganz normal jeden Freitag weiter. Jedes Kind ist zum zweimaligen Schnuppern eingeladen, danach beträgt der Monatsbeitrag für eine Mitgliedschaft zwölf Euro.

Das Training ist in verschiedene Altersgruppen aufgeteilt. Gruppe 1 ist für Kinder ab drei Jahren, Gruppenleiterinnen sind Barbara Cuber und Jana Brant, letztere nimmt auch die Anmeldungen entgegen unter janabrant7@gmail.com oder 0157/36114874. Die Gruppe 2 ist für Kinder ab sechs Jahren, die Gruppe 3 für Kinder ab acht Jahren, hier wird auch aktiv an Wettbewerben teilgenommen. Die Trainer für beide Gruppen sind Albena Daskalova und Hilmar Schadrack, Anmeldungen gehen an albenadaskalovamail@gmail.com

(ame)