Abstiegskampf Darum kann Gladbachs 0:6 eine gefährliche Wirkung haben

Mönchengladbach · Borussia Mönchengladbach geht mit der mentalen Hypothek des 0:6 bei Borussia Dortmund in das kommende Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag. Trainer Adi Hütter hat aber weiter das Vertrauen des Klubs, der in vielen Bereichen aktuell strauchelt.

Borussia Mönchengladbach: Startelf beim VfB Stuttgart
Link zur Paywall

So könnte Borussias Startelf in Stuttgart aussehen

24 Bilder
Foto: dpa/Carmen Jaspersen

Borussia Dortmund passt nicht in die Reihe. Der VfL Wolfsburg, der VfB Stuttgart, Hertha BSC und der VfL Bochum sind die Gegner Borussia Mönchengladbachs bis zur nächsten Länderspielpause im März. Allesamt sind das Klubs, die aktiv in den Abstiegskampf verwickelt und damit direkte Konkurrenten der Gladbacher sind. Der BVB als Zweiter kommt aus einer anderen Tabellenwelt. Und machte mit dem 6:0 am Sonntag den Unterschied zur niederrheinischen Borussia allzu deutlich.