1. Panorama
  2. Deutschland

Deutsche Bahn - Diesel-Waggons kippen beim Rangieren um

Zugunfall : Diesel-Waggons kippen beim Rangieren um

Ein Güterzug ist beim Rangieren in Stuttgart entgleist. Drei mit Diesel beladene Waggons kippten nach Polizeiangaben in der Nacht zum Samstag um. Es entstand hoher Sachschaden. Strommasten seien umgeknickt, Leitungen abgerissen und Gleise beschädigt worden, sagte ein Sprecher der Polizei.

Der Lokführer habe sofort eine Notbremsung eingeleitet. Es sei kein Kraftstoff ausgelaufen. Niemand sei verletzt worden. Die Beamten konnten zunächst keine genaue Schadenshöhe nennen.

Wieso es zu dem Unfall an einer Weiche kommen konnte, blieb ebenfalls offen. Am Sonntag könne man voraussichtlich mehr dazu sagen, erklärte der Sprecher. Dann solle ein Kran die auf der Seite liegenden Waggons mit den Tanks aufrichten und auf die Schienen stellen. Noch am Samstag sollte der Diesel abgepumpt werden.

Der Bahnverkehr war laut Polizei nicht betroffen, da sich das Unglück auf einem privaten Gelände am Stuttgarter Hafen ereignet hatte.

(dpa)