1. Panorama
  2. Coronavirus

Corona-Lockerungen: Die Reaktion der Kommunen

Kostenpflichtiger Inhalt: Auserkorene Modellkommunen in NRW : „Wir haben ein sehr sicheres Konzept“

Ab dem 19. April dürfen sieben Kommunen in Nordrhein-Westfalen Lockerungen umsetzen. Eine Woche später kommen nochmal sieben hinzu. Die Städte und Kreise freuen sich über die Möglichkeit – sehen aber auch das Risiko.

tiM 6,55 itlge die Iea-Ten-Sdizeengnzbi ni nMsretü mntaomne esrechgewsiivel erd.nigi sDas eid Sdtat tjzte truen edn waleugätsehn 41 mnuneoKm ndu inesKre tsi, ebascrrthü headr „üc r.tinhNctliha äewr se hcon heri,rcse nenw iwr ncoh rhem inesechlß .weüdnr sE ist nie sisgsewe ioskRi “ebda,i gast ein Srpecher red ,Sdtta fua„ edr nrednae eeSti nehba irw das ,siiRok sdsa evlie netgniurchEni in der tdSat mu ierh eleebÜnbr epk“fä.nm nWen dsa adLn eWhadNtilserfon-ren seied ögtihkcleMi erd gnreeoildnleMo frö,nfee wer„ä es hc,cthesl ennw stüMrne ebi sedien znitnwenzdetreewrI cthni aemnhcmit re“w,dü os der h.reprceS ri„W hbane eni eshr eehcrssi .Kt“pzneo Was easng die aenredn: