Top 10 Rheinland: Gut Cromford, Ratingen

Top 10 Rheinland : Gut Cromford, Ratingen

Gut Cromford gilt als eine der schönsten historischen Handwerksstätten weit und breit. Denn die 1783/84 vom Wuppertaler Kaufmann und Unternehmer Johann Gottfried Brügelmann gegründete Manufaktur gilt als erste vollmechanische Baumwollspinnerei jenseits Englands auf dem europäischen Kontinent. Wie damals gearbeitet wurde, dokumentieren die frühindustriellen Anlagen in der fünfstöckigen hohen Fabrik mit Kontor, ein mächtiges, hölzernes Wasserrad als Antriebsmaschine inklusive. Die Fabrikanten lebten im spätbarocken Herrenhaus und wie pompös es dort war, zeigt sich im Vergleich mit den Lebensbedingungen in den schlichten Arbeiterwohnungen. Historische Kleider und luxuriöse Accessoires präsentiert die Dauerausstellung, Sonderausstellungen komplettieren das Thema "Industrie".

<p>Gut Cromford gilt als eine der schönsten historischen Handwerksstätten weit und breit. Denn die 1783/84 vom Wuppertaler Kaufmann und Unternehmer Johann Gottfried Brügelmann gegründete Manufaktur gilt als erste vollmechanische Baumwollspinnerei jenseits Englands auf dem europäischen Kontinent. Wie damals gearbeitet wurde, dokumentieren die frühindustriellen Anlagen in der fünfstöckigen hohen Fabrik mit Kontor, ein mächtiges, hölzernes Wasserrad als Antriebsmaschine inklusive. Die Fabrikanten lebten im spätbarocken Herrenhaus und wie pompös es dort war, zeigt sich im Vergleich mit den Lebensbedingungen in den schlichten Arbeiterwohnungen. Historische Kleider und luxuriöse Accessoires präsentiert die Dauerausstellung, Sonderausstellungen komplettieren das Thema "Industrie".

Wer wissen möchte, was es mit den Anfängen der Textilindustrie auf sich hatte, ist in diesem Schmuckstück richtig.

Mehr von RP ONLINE