Top 10 Rheinland: Martinszug durch Rheurdt

Top 10 Rheinland : Martinszug durch Rheurdt

Traditionell wird der Martinszug in Rheurdt mit einem gemütlichen Fest im Freien abgeschlossen, das im Burgerpark stattfindet und von den örtlichen St.-Georgs-Pfadfindern organisiert wird. Gezogen wird wie folgt: Meistersweg, Burgweg, Wallstraße, Oberweg, Lupinenweg, Hochend, Rathaussstraße bis zur Grundschule. Das Martinsfeuer brennt dann im benachbarten Burgerpark, die Pfadfinder versorgen alle Teilnehmer mit Glühwein, Apfelpunsch und Grill-Spezialitäten. Der Zug zieht los am Donnerstag, 13. November, um 17.30 Uhr. Die Veranstaltung dauert etwa vier Stunden.

<p>Traditionell wird der Martinszug in Rheurdt mit einem gemütlichen Fest im Freien abgeschlossen, das im Burgerpark stattfindet und von den örtlichen St.-Georgs-Pfadfindern organisiert wird. Gezogen wird wie folgt: Meistersweg, Burgweg, Wallstraße, Oberweg, Lupinenweg, Hochend, Rathaussstraße bis zur Grundschule. Das Martinsfeuer brennt dann im benachbarten Burgerpark, die Pfadfinder versorgen alle Teilnehmer mit Glühwein, Apfelpunsch und Grill-Spezialitäten. Der Zug zieht los am Donnerstag, 13. November, um 17.30 Uhr. Die Veranstaltung dauert etwa vier Stunden.

Sehr netter Zug mit einem traumhaften Ende.

Mehr von RP ONLINE