1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Wohnungsbrand: Mieterin erleidet Schock

Duisburg : Wohnungsbrand: Mieterin erleidet Schock

Hochheide (RP) Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes im Badezimmer ist am vergangenen Freitag gegen 16.40 Uhr in einer Wohnung an der Ottostraße in Hochheide ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei gestern mitteilte, befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen in der Wohnung.

Die 24-jährige Mieterin, die während der Löscharbeiten hinzukam, erlitt einen leichten Schock und musste ärztlich behandelt werden. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet; bis auf Weiteres ist die Wohnung nicht bewohnbar.

(RP)