Dinslaken: Sonderkonzert mit Echoes of Swing

Dinslaken: Sonderkonzert mit Echoes of Swing

Dinslaken (RP) Gutes kommt wieder: Die Jazzinitiative Dinslaken präsentiert das Ensemble Echoes of Swing in einem Sonderkonzert im Ledigenheim Lohberg. Der Ort bleibt, das Datum ändert sich. Das ursprünglich für Sonntag, 25. März, angesetzte Abschlusskonzert der aktuellen Jazzreihe wird auf Mittwoch, 11. April, verschoben.

Die vier Musiker konzertieren seit nunmehr 20 Jahren in unveränderter Besetzung - ein in der Jazzgeschichte beinah beispielloses Teamwork. Zwei Bläser, Schlagzeug und Piano. Diese in der Jazzgeschichte einzigartige, kompakte und wendige Formation erlaubt größte harmonische Flexibilität und bietet Freiraum für agiles, feinnerviges Zusammenspiel. Ohne jede museale Nostalgie schöpfen die vier Musiker aus dem riesigen Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop, von Getz bis Gershwin, dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten.

Karten kosten im Vorverkauf 19,50 Euro, an der Abendkasse 24 Euro. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.

(RP)