1. NRW

SPD wünscht Ausstellung über Hexenverfolgung

SPD wünscht Ausstellung über Hexenverfolgung

Die Rehabilitierung der zwei als angebliche Hexen verbrannten Gerresheimer Frauen wird von der SPD befürwortet. Sie unterstützt den Antrag des Düsseldorfer Andreas Vogt, weil durch eine Rehabilitierung die Frauen ihre Menschenwürde wiedererlangen würden.

Damit die Hintergründe für den Antrag und die Zielsetzungen deutlich werden, spricht sich die SPD dafür aus, im Rathaus-Foyer eine Ausstellung mit rund 40 Schautafeln über Hexenverfolgung und über Proteste dagegen gezeigt wird. Die Ausstellung wurde von engagierten Bürgern zusammengestellt.

(RP)