Klubboss stellt klar: Klinsmann zu Liverpool? "Niemals"

Klubboss stellt klar : Klinsmann zu Liverpool? "Niemals"

Düsseldorf (RPO). Jürgen Klinsmann und der FC Liverpool – in den vergangenen Wochen waren die Gerüchte um ein Engagement des Schwaben beim englischen Topklub immer heißer geworden. Nun muss "Klinsi" seinen Traum vom Trainerstuhl bei den "Reds" begraben.

Düsseldorf (RPO). Jürgen Klinsmann und der FC Liverpool — in den vergangenen Wochen waren die Gerüchte um ein Engagement des Schwaben beim englischen Topklub immer heißer geworden. Nun muss "Klinsi" seinen Traum vom Trainerstuhl bei den "Reds" begraben.

Liverpools Klubboss Tom Hicks sagte gegenüber der englischen Zeitung "Mirror", dass Klinsmann "niemals" Trainer des englischen Erstligisten werden wird.

Klinsmann hatte sich durch Kritik am momentanen Liverpool-Trainer Rafael Benitez selbst ins Gespräch gebracht. "Es ist frustrierend zu sehen, wie Liverpool derzeit dasteht. Ihnen fehlt einfach Qualität. In der Premier League zeigt sich, dass sie nicht die Konstanz haben, mit den großen Teams mitzuhalten", sagte der ehemalige Bundestrainer.

Hicks kann die Schelte von Seiten des ehemaligen England-Legionärs nicht nachvollziehen. "Ich weiß nicht, was seine Motive sind", sagte der Klubboss dem Blatt.

Klinsi und Liverpool — daraus wird wohl doch nichts. Nun muss sich der frühere Bayern-Trainer nach einer neuen Aufgabe umschauen. In die Bundesliga will Klinsmann nach eigener Aussage nicht mehr. Womöglich muss Klinsmann seine Entscheidung bald revidieren, will er wieder als Vereinstrainer arbeiten. Denn so üppig sind die Möglichkeiten nicht gesäht.

Hier geht es zur Infostrecke: Klinsmanns Abrechnung mit Bayern

(seeg)