EM 2016: Mario Basler lästert über die Ecken von Mesut Özil

EM 2016 : Basler lästert über Ecken von Özil

Mario Basler hat nach dem enttäuschenden 0:0 zwischen Deutschland und Polen Mesut Özil deutlich kritisiert. Der Europameister von 1996 bemängelte vor allem die Standards des Arsenal-Profis.

Mario Basler hat nach dem enttäuschenden 0:0 zwischen Deutschland und Polen Mesut Özil deutlich kritisiert. Der Europameister von 1996 bemängelte vor allem die Standards des Arsenal-Profis.

"Hätte ich die Ecken früher so geschossen wie der Özil, dann hätte ich mit 14 aufgehört", schrieb Basler auf Twitter.

Wirklich aufmerksam scheint Basler das Geschehen auf dem Rasen aber nicht verfolgt zu haben. Von den acht Ecken Deutschlands hat Özil nur die erste Ecke getreten. Die anderen sieben kamen von Toni Kroos. Für Gefahr sorgten aber auch die Eckbälle von Kroos nicht.

Das DFB-Team hatte gegen defensivstarke Polen kein Mittel gefunden, ein Tor zu erzielen.

Unsere Einzelkritik zum Spiel Deutschland - Polen lesen Sie hier.

Hier finden Sie Pressestimmen zum Unentschieden gegen Polen.

(old)