1. Sport
  2. Fußball
  3. Bundesliga

HSV-Sportchef Oliver Kreuzer mit 0.98 Promille erwischt

Verkehrskontrolle am Sonntag : HSV-Sportchef Oliver Kreuzer mit 0,98 Promille erwischt

Sportdirektor Oliver Kreuzer vom Bundesligisten Hamburger SV droht juristischer Ärger aufgrund einer Ordnungswidrigkeit. Der 48-Jährige wurde am Sonntagabend bei einer Verkehrskontrolle von der Polizei gestoppt.

Bei einem freiwilligen Alkoholtest wurde bei Kreuzer dann ein Atemalkoholwert von 0,98 Promille festgestellt. Eine Polizeisprecherin bestätigte dem SID einen entsprechenden Bericht von bild.de.

Die Polizei betonte, dass es sich bei dem Vergehen um keine Straftat handelte. Eine Blutuntersuchung fand nicht statt. Kreuzer drohen nun Punkte im Flensburger Strafregister und ein Bußgeld.

Am Sonntagnachmittag hatte Kreuzer in einem Hamburger Hotel wie Klubchef Carl Jarchow dem Aufsichtsrat des HSV die sportliche Misere beim Traditionsklub erklären müssen.

(sid)