Neugestaltung Düsseldorfer Innenstadt Schadowstraße wird zur Flanier-Lounge

Düsseldorf · Eine Fußgängerzone mit einem klar abgegrenzten Radweg in der Mitte, reichlich Platz zum Flanieren entlang der Schaufenster und Entspannen auf modern designten Sitzmöbeln, in Gruppen und nicht als Allee gepflanzte Bäume, dazu Gastronomie aus Foodtrucks – so soll die Schadowstraße in Düsseldorfs Innenstadt gestaltet werden, wenn in zwei bis drei Jahren das "Ingenhoven-Tal" am Gründgens-Platz fertig ist.

Entwürfe für die Schadowstraße in Düsseldorf
6 Bilder

So könnte die Schadowstraße in Zukunft aussehen

6 Bilder
Foto: Bruun & Möllers
 Der Entwurf von oben: Der Bereich der Schadowstraße, der neu gestaltet werden soll, liegt zwischen Schauspielhaus (1), "Ingenhoven-Tal" (2) und Karstadt (3).

Der Entwurf von oben: Der Bereich der Schadowstraße, der neu gestaltet werden soll, liegt zwischen Schauspielhaus (1), "Ingenhoven-Tal" (2) und Karstadt (3).

Foto: Bruun & Möllers
(dr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort