SV Sandhausen verlängert mit Erik Zenga verleiht ihn zum Halleschen FC

SV Sandhausen : Zenga verlängert und wechselt per Leihe nach Halle

Mittelfeldspieler Erik Zenga hat seinen Vertrag bei Fußball-Zweitligist SV Sandhausen vorzeitig bis 2020 verlängert, wechselt auf Leihbasis aber mit sofortiger Wirkung für ein Jahr zum Drittligisten Hallescher FC.

Der 24-Jährige soll beim HFC Spielpraxis sammeln. Zenga war 2015 von Preußen Münster zum SVS gewechselt, absolvierte aufgrund eines Syndesmose- und Muskelfaserrisses aber erst am vergangenen Wochenende, bei der 1:2-Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf, sein erstes Pflichtspiel für Sandhausen.

(sid)