Hochwasserschutz am Niederrhein Trockenheit setzt dem Rheindeich zu

Rheinberg · Ausbleibender Regen und die pralle Sonne bleichen das Grün auf dem Deich aus und verwandeln den Teppich in eine bräunlich-gelbe Plane. Tief wurzelndes Gras gebe dem Schutzbauwerk Halt und sei deshalb wichtig, sagt der Deichgräf.

 Der Rheindeich bei Orsoy-Land in Rheinberg: Die Hochwasserschützer sehen die lang anhaltende Trockenheit mit Sorge.

Der Rheindeich bei Orsoy-Land in Rheinberg: Die Hochwasserschützer sehen die lang anhaltende Trockenheit mit Sorge.

Foto: Norbert Prümen