1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Anfrage zu Bergheim

Duisburg : Anfrage zu Bergheim

Die Zustände im Hochhaus an der Straße "In den Peschen" in Rheinhausen-Bergheim hat die Duisburger CDU-Landtagsabgeordnete Petra Vogt zu einer Kleinen Anfrage im Landtag veranlasst.

Wie berichtet hatten 330 Anwohner in einem Schreiben dagegen protestiert, dass es massive Probleme mit Ruhestörungen, Müll, Pöbeleien und kriminellen Aktivitäten gäbe, verursacht von den im Hochhaus lebenden Bewohnern aus Südosteuropa. "Duldet die Landesregierung illegale Zustände in Duisburg-Bergheim?", fragt Petra Vogt in ihrer Anfrage.

Duisburg: Anfrage zu Bergheim
Foto: Probst, Andreas

Sie möchte wissen, wie die Landesregierung die Situation beurteilt, wie oft die Polizei schon zu diesem Haus ausrücken musste und wie viele Straftaten und Ordnungswidrigkeiten mutmaßlich auf Personen aus dem Hochhaus zurückgehen. Zudem fragt sie, welche Maßnahmen ergriffen werden, um eine Verbesserung der Situation herzustellen und ob an verstärkte polizeiliche Maßnahmen gedacht sei.

(RP/rl)