Dinslaken: Am Sonntag wird in der Innenstadt asphaltiert

Dinslaken: Am Sonntag wird in der Innenstadt asphaltiert

Die Arbeiten im Bereich Rutenwallweg, Am Rutenwall und Kolpingstraße, gedacht als Anbindung zwischen Alt- und Neustadt, stehen vor dem Abschluss. Es muss noch asphaltiert werden. Da das wochentags bei fließendem Verkehr und Linienverkehr der Straßenbahn auf der Friedrich-Ebert-Straße zu argen Behinderungen führen würde, haben sich Stadt und die ausführende Firma darauf verständigt, die Arbeiten am Sonntag, 8. Mai, zwischen 8 und 16 Uhr zu erledigen. Die Einbahnstraßenregelungen in diesem Bereich wird dann aufgehoben. Anlieger wurden per Informationen über Briefkästen unterrichtet und können mit dem Pkw zu ihren Grundstücken gelangen. Die Stadtverwaltung bittet Anrainer für unvermeidbare Beeinträchtigungen während der Arbeiten um Verständnis.

(RP)