1. Digital
  2. Betriebssysteme

Viele gute Zusatzprogramme im Store: App-Futter für Windows 8

Viele gute Zusatzprogramme im Store : App-Futter für Windows 8

Touchbedienung und Apps: Das sind die zwei herausragenden Neuerungen von Windows 8 gegenüber seinen Vorgängern. Mit dem Grundstock vorinstallierter Apps muss sich niemand begnügen, im Windows Store gibt es nach anfänglicher Flaute viel zu entdecken.

Desktop-Programme für Windows sind alte Bekannte. Doch was hat es mit den Apps auf sich, die sich beim neuesten Microsoft-Betriebssystem installieren lassen? Eine App ist erst einmal Software, die meist für die Touchbedienung optimiert und an Microsofts Kacheldesign angepasst ist.

Außerdem soll sie im Vergleich zu ausgewachsenen Programmen ressourcen- und energiesparender arbeiten und sicherer sein als Desktop-Software, weil sie isoliert in einer sogenannten Sandbox läuft.

Wer Windows 8 installiert hat, kann im Store nach Apps Ausschau halten. Jede Rubrik lässt sich nach kostenlosen Top-Apps sortieren: Dann erhält man eine Übersicht mit den Gratisanwendungen einer Kategorie, die von Nutzern am besten bewertet worden sind.

Eine umfassende Store-Seite mit Suchfunktion im Internet bietet Microsoft aber bisher nicht. Eine Alternative zum Stöbern ist die Seite MetroStore Scanner. Eine Auswahl interessanter und kostenloser Apps gibt's in der Fotostrecke.

(dpa/csr/rm/sap/jre)