Top 10 Rheinland: Stadtpark Fischeln

Top 10 Rheinland : Stadtpark Fischeln

Der Stadtpark Fischeln ist in den 80er-Jahren von einem Förderverein als grünes Band entlang der Stadtteile Fischeln, Stahldorf und Königshof angelegt und ständig erweitert worden. Es ist kein klassischer Blümchenpark, lange Baumlinien bilden hier Sichtachten, Spazierwege ziehen sich verschlungen durch die zwei Teile des Parks, der in der Mitte durch die Straße "Mühlenfeld" getrennt wird.

Bei den Bewohnern des Krefelder Südens ist er beliebtes Ausflugsziels. Die Wiesen werden von Fußballern genutzt, auch Drachen kann man hier steigen lassen. In einigen Jahren sollen der westliche und östliche Teil des Parks sogar durch eine Hängebrücke verbunden werden. Erreichen lässt sich der Park auch gut mit der Straßenbahn, Linie 041 bis "Stadtpark".

Mit Sicherheit ist der Stadtpark kein Ausflugsziel, dass man in Krefeld als Auswärtiger unbedingt besucht haben muss. Wer allerdings in der Stadt nach einem Ort der Entspannung sucht, nach einem attraktiven Spazierweg, der wird hier fündig.

Um zurück zu der Top 10-Liste zu gelangen, klicken Sie hier.

Mehr von RP ONLINE