Finanzministertreffen in Luxemburg In der EU zunehmende Kritik an deutschem „Doppelwumms“

Luxemburg · Mit der Verständigung auf ein nationales 200-Milliarden-Paket zum Abbremsen der Energiepreise hat die deutsche Ampelkoalition europäische Partner gegen sich aufgebracht. Finanzminister Christian Lindner erklärt das nun mit einem „Missverständnis“ - und lehnt ein neues schuldenfinanziertes EU-Programm ab.

Finanzminister Christian Lindner bei der Vorstellung des 200-Milliarden-Paketes Ende September in Berlin.

Finanzminister Christian Lindner bei der Vorstellung des 200-Milliarden-Paketes Ende September in Berlin.

Foto: dpa/Kay Nietfeld