Sicherheit in Krefeld CDU fordert Leitstelle für den Ordnungsdienst

Krefeld · „Wenn Frauen sich abends kaum noch in die Innenstadt trauen, oder Krefelder lieber nach Kempen fahren, muss alles getan werden, um verlorenes Vertrauen wiederzugewinnen“, so CDU-Ratsherr Timo Kühn, Sprecher im Fachausschuss.

 Die Christdemokraten sprechen sich unter anderem für eine klar definierte Auftragsbeschreibung des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD)  aus.

Die Christdemokraten sprechen sich unter anderem für eine klar definierte Auftragsbeschreibung des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD)  aus.

Foto: Stadt Krefeld