Energiekrise in Deutschland Wie der Duisburger Zoo durch den Winter kommen will

Duisburg · Steigende Energiekosten machen auch die Tierhaltung deutlich teurer. Wie die Betreiber am Kaiserberg Kosten sparen wollen und warum das auch immer mit den Bedürfnissen der jeweiligen Arten zu tun hat.

Zebras – hier ein Bild aus 2017 mit dem damaligen Kurator Volker Grün – sind an kühle Temperaturen gewöhnt. Daher kann der Duisburger Zoo in ihren Stallungen die Thermostate ein wenig herunterdrehen, um Energie zu sparen.

Zebras – hier ein Bild aus 2017 mit dem damaligen Kurator Volker Grün – sind an kühle Temperaturen gewöhnt. Daher kann der Duisburger Zoo in ihren Stallungen die Thermostate ein wenig herunterdrehen, um Energie zu sparen.

Foto: Christoph Reichwein (crei)/Reichwein, Christoph (crei)