Prozess am Landgericht Düsseldorf Ermittler kaufen Mafia aus Steuermitteln Falschgeld ab

Düsseldorf · Ein Familienvater aus Düsseldorf soll mit der Camorra Blüten im Nennwert von mindestens 150.000 Euro verteilt haben. Im Prozess am Landgericht sagte ein LKA-Fahnder über die Ermittlungen aus, die zu dem Angeklagten führten.

 Flankiert von seinen Verteidigern schwieg der angeklagte Düsseldorfer, der aus Neapel stammt, im Landgericht bislang zu den Vorwürfen.

Flankiert von seinen Verteidigern schwieg der angeklagte Düsseldorfer, der aus Neapel stammt, im Landgericht bislang zu den Vorwürfen.

Foto: RP/wuk