New Horizons - diese Sonde besucht den Pluto

New Horizons - diese Sonde besucht den Pluto (Foto: dpa, uw kno tba)
New Horizons

Die Raumsonde "New Horizons"ist der erste Flugkörper der US-Raumfahrtbehörde Nasa, der den Zwergplaneten Pluto aus der Nähe erforschen soll.

Sie wurde am 19. Januar 2006 in Cape Canaveral (Florida) gestartet und raste am 14. Juli 2015 in rund 12.500 Kilometer Entfernung an Pluto vorbei, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte.

"New Horizons"ist die schnellste Sonde in der Geschichte der Raumfahrt und soll zahlreiche Daten und Bilder sammeln.

Alle News zu "New Horizons"finden Sie hier.