Katastrophenschutzbeauftragter gibt Tipps Starkregen, Hochwasser und Blackout – auf welche Szenarien man in Krefeld vorbereitet sein sollte

Krefeld · Der Stromausfall hat es gezeigt: Ohne Elektrizität sind wir in vielen Bereichen hilflos. Katastrophenschutzbeauftragter Kai Günther gibt Tipps für den Ernstfall und erklärt, wie gut die Stadt Krefeld vorbereitet ist, und was noch zu tun ist.

Katastrophenschutzbeauftragter Kai Günther ist stellvertretender Feuerwehrchef Krefeld. Er erläutert, mit welchen Katastrophen in Krefeld zu rechnen ist.

Katastrophenschutzbeauftragter Kai Günther ist stellvertretender Feuerwehrchef Krefeld. Er erläutert, mit welchen Katastrophen in Krefeld zu rechnen ist.

Foto: Fabian Kamp