1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Schwere Vorwürfe gegen Rot-Kreuz-Mitarbeiter

Kostenpflichtiger Inhalt: Mobbing, Diskriminierung und verbale sexuelle Übergriffe : Vorwürfe gegen Rot-Kreuz-Mitarbeiter in Grevenbroich

Zwei Rot-Kreuz-Mitarbeiter im Bereich des Rettungsdienstes werden des fortgesetzten Mobbings, der Diskriminierung und verbaler sexueller Übergriffe beschuldigt. Von einem der beiden hat sich der Kreisverband getrennt.